buch_aufgeschl_100
 

Sportrecht

Mit dem Begriff Sportrecht wird eine Querschnittsmaterie aus Vereinsrecht, Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, Wirtschaftsrecht, Verwaltungsrecht, Strafrecht und Europarecht bezeichnet, die die Rechte von oder gegenüber Sportverbänden oder Sportlern betrifft.

 

Wir vertreten und beraten Sie kompetent in den Bereichen:
- Vereinsgründungen, Entwurf und Änderung von Satzungen
- Vorbereitung und Organisation von Mitgliederversammlungen
- Beratung bei vereinsrechtlichen Streitigkeiten
- Beratung bei Vertragsanbahnung für Verträge zwischen Athlet und dessen Vertragspartner
- Sponsoring- und Merchandisingverträge
- Vermarktung von TV- und Werberechten
- Verfolgung von Produktpiraterie
- Beratung im Zusammenhang mit Spielertransfers

 

Rechtsanwalt Werner verfügt über eine jahrelange, wertvolle praktische Erfahrung im Bereich des Tennissports als Leistungsspieler, sowie lizensierter DTB C-Trainer (Wettkampsport) und steht gegenwärtig dem Tennisclub Sachsenwald Börnsen e.V. als 1. Vorsitzender vor.